DE | FR | EN

Via Alpina – Von Adelboden an die Lenk

Wer Schweizer Bilderbuchwelt sucht, ist auf der Via Alpina genau richtig. In 20 Tagesetappen führt sie einmal quer durch die nördlichen Alpen, entlang vieler Highlights der Schweiz.

Bei der Etappe von Adelboden an die Lenk führt ein sanfter Aufstieg entlang des Gilsbaches, durch Wälder und Moorlandschaften, über den Hahnenmoospass, dann hinunter an die Lenk im Simmental. Wenn der Wind günstig ist, trifft man auf dem Hahnenmoos zahlreiche Modellflugzeug-Piloten, die ihre Flugzeuge ins Tal gleiten lassen. So kann man gut innehalten, den Aviatik-Enthusiasten zuschauen und im Restaurant einkehren.

Wer den Abstieg hinunter in Richtung Lenk verkürzen möchte, kann auf der Hälfte der Strecke das Postauto ins Dorf nehmen.

Via Alpina Wanderpass:
Als bestehende Erinnerung an atemberaubende Erlebnisse und Eindrücke gibt es ganz neu den Via Alpina Wanderpass. Erhältlich online oder im lokalen Tourist-Center. Etappe für Etappe kann dieser gefüllt werden. Die Stempel für die Etappe finden sich in Stempelboxen u.a. beim Tourist-Center Adelboden und Lenk, Hotel Alpina und Hotel Des Alpes in Adelboden. Wenn der Wanderpass ausgefüllt ist, erhält der Wanderer ein Zertifikat.

Karte mit allen 48 Stempelstationen
Wanderpass Bestellung

Technische Angaben  
Start Adelboden
Ziel Lenk
Aufstieg 720 m
Abstieg 1000 m
Distanz 14 km
Dauer  4.30 h
Anforderung Technik Leicht
Anforderung Kondition Mittelschwer


Weitere Infos