DE | FR | EN

Schneeschuhwandern

Verschneite Wiesen, märchenhafte Wälder und die markanten Gipfel des Engstligtals: Dies ist die richtige Kulisse für traditionelles Schneeschuhwandern in Adelboden-Frutigen. Egal ob im Pulver auf Tschenten, Höchst, Engstligen- oder Elsigenalp – auf den mit Wegweisern markierten und mit Aussichtspunkten gespickten Trails können Anfänger wie Routiniers und Individualisten wie Gruppen noch die stillen und unbekannten Naturperlen des Berner Oberlands entdecken.

Engstligenalp
Bergstation Engstligenalp - Läger - Bergstation

Wanderzeit: 1 h 45 min

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Hohliebe
Müli/Schattseite - Wenig - Dürrewald - Hohliebe - Büdemli - Müli

Wanderzeit: 2 h 15 min

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

TschentenAlp
TschentenAlp - Bergstation - Tschtenegg - Sesselbahn Möser Talstation

Wanderzeit: 1 h 30 min

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Elsigenalp
Elsigenalp - Elsighütte - Elsigenalp

Wanderzeit: 6 h

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Höchst
Höchst - Seewlisweid - Höchst

Wanderzeit: 3 h

 

Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Die Routen sind nicht speziell präpariert
  • Folgen Sie den pinkfarbenen Wegweisern
  • Bleiben Sie auf der markierten Route
  • Benützung auf eigenes Risiko

 

Schneesportbericht /
Wanderbericht / Loipenbericht

Schneesportbericht /

Winterwanderkarte

Winterwanderkarte

Erhältlich bei Adelboden Tourismus und bei Frutigen Tourismus.