DE | FR | EN

Migros Grand Prix Finale 2017: Die Zukunft wird rasant

Sie werden die nächsten Cuches, Küngs, Défagos oder Zurbriggens. Sie werden sich von Januar bis März in 13 Ausscheidungsrennen bewähren. Und sie werden mit Exzellenz auf zwei Brettern das Ticket zum Grand-Prix-Final in Adelboden lösen: Rund 750 Kinder und Jugendliche aus der ganzen Schweiz stehen am Wochenende vom 1. und 2. April am Start auf Silleren. Hier messen sie sich in 16 Kategorien ein letztes Mal im Riesenslalom und im Kombi-Race.

Für den Saisonhöhepunkt der Nachwuchs-Fahrer werden Tausende Zuschauer im und rund ums Lohnerdorf erwartet. Diese können die Athletinnen und Athleten bereits bei den Trainings an den beiden Vortagen anfeuern. Am Freitag steht zudem die Eröffnungsfeier auf dem Marktplatz auf dem Programm, und während der Renntage ist auch im Grand-Prix-Village für Attraktionen und Verpflegung gesorgt.