DE | FR | EN

Hörnliweg: Beliebter Rundwanderweg in Dorfnähe

Das Adelbodner Hörnli ist keine Speise, sondern ein Aussichtspunkt – und was für einer: Das Panorama reicht von den scharfen Zacken der Niesenkette bis zur vergletscherten Kuppe des Wildstrubels.

Seinen Ausgangspunkt erreicht man nach einem kurzen Spaziergang nordwärts auf der Dorfstrasse. Beim Schmittegrabe zweigt der Hörnliweg ab und führt in sanftem Anstieg aufwärts. Über Weiden und an stattlichen alten Holzhäusern vorbei gewinnt man zügig an Höhe und Aussicht. Beim Aussichtspunkt Hörnli schlägt der Weg eine scharfe Linkskurve und führt nun taleinwärts. Mehrere sonnig gelegene Ruhebänke laden zum Verweilen und zum Genuss der Landschaft ein.

Ebenen Wegs gelangt man zu einem weiteren Aussichtspunkt: Der Taubenfels bietet einen faszinierenden Tiefblick auf Adelboden. Auf Waldpfaden und Forststrassen geht es schliesslich in angenehmem Abstieg ins Dorfzentrum von Adelboden hinunter.

Wanderzeit: 2 Stunden

Tourenblatt
 

www.gps-tracks.com
Mit GPS-Tracks finden Sie jeden Punkt.

www.gps-tracks.com

Preise Wanderpass

Preise Wanderpass

Flyer Rundwanderwege
Engstligenalp

Flyer Rundwanderwege

Flyer Cholerenschlucht

Flyer Cholerenschlucht