DE | FR | EN

Golf

Golfer kommen im Berner Oberland voll auf ihre Kosten. Die Golfplätze in Interlaken und Thun sind bequem von Frutigen und Adelboden zu erreichen. Der höchstgelegene 18-Loch-Golfplatz Europas liegt zudem auf der Engstligenalp ob Adelboden und ist während der Zeit von September bis Oktober geöffnet.

GolfMountain Engstligenalp
Der höchstgelegene 18-Loch-Golfplatz Europas verbindet Wildnis mit Eleganz. Naturliebhaber und Profigolfer kommen auf ihre Rechnung - Par 3 bis Par 5, anormale Höhendifferenzen vom Abschlag zum Green, Bäche und Steinsektoren sowie oft schnell wechselnde Wind- und Wetterverhältnisse reizen das Können jedes Golfers bis aufs Äusserste aus. Zur Komplettierung der Infrastruktur wird eine Driving Range und ein exklusiver Golfclub in einer Alphütte errichtet.

Öffnungszeiten: 10. September bis 22. Oktober 2017

www.golfmountain.ch 

Golfplatz Thun
Der 18-Loch Championship Putting Course, der 9-Loch Golfplatz, die Driving Range und das einzigartige Panorama machen den Thuner Golfplatz zu einem der attraktivsten der Schweiz. Der Golfclub Thunersee bietet Privat- und Gruppenunterricht für Kinder und Erwachsene, vom Anfänger bis zum Single-Handicapper, an.

http://www.golfthunersee.ch/

Golfplatz Interlaken
Eingebettet zwischen dem offenen, einladenden Thunersee und dem stillen Brienzersee liegt der Golfplatz Interlaken-Unterseen. Mit dem 18 Holes Championship Course Par 72, der Driving Range und dem breiten Kursangebot bietet Interlaken ideale Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene.

www.interlakengolf.ch

Minigolf
Die zentral gelegene Minigolfanlage in Frutigen verfügt über 18 abwechslungsreiche Bahnen (80% Bogny-Bahnen) und bietet perfekte Bedingungen für ein spannendes Spiel.

www.sportzentrum-frutigen.ch