DE | FR | EN

Cholerenschlucht

Ein imposantes Wasserschauspiel bietet die Cholerenschlucht. Die 100 Meter lange Felsschlucht, welche im Juni 2004 umfassenden Unterhaltsarbeiten unterzogen wurde, ist durchgehend mit Treppen und Brücken ausgebaut. 

In der Cholerenschlucht befinden sich nicht nur eindrückliche Wasserfälle, sondern auch eine Vielzahl an Wassermühlen und geschliffenen Felsen. Der Ausflug zur Cholerenschlucht kann optimal mit einer Besichtigung des Pochtenkessels verbunden werden. Dort fliessen die Engstlige und der Otterebach in einem tiefen Felstrichter zusammen. Und seit Sommer 2005 lädt der Jungbrunnen zum Baden ein.

Spezialangebot
Rundreisebillett Cholerenschlucht

Cholerenschlucht

Tipp
Die Alpinschule Adelboden bietet im Sommer regelmässig Abseilabenteuer in der Cholerenschlucht an.

Wanderzeiten
Dorf - Cholerenschlucht: 1 Stunde
Cholerenschlucht - Pochtenkessel: 20 Minuten

TIPP

Tief haben sich die tosenden Wasser in Jahrtausenden durch den harten Fels des Engstligtals hinabgefressen. Ein Bad im kristallklaren Jungbrunnen bei der Cholerenschlucht erfrischt innert Sekunden.

Tourenblatt

GPS-Tracks APP jetzt entdecken

Flyer Cholerenschlucht

Flyer Cholerenschlucht